Sabine Lisicki 6-4 6-7 7-6 Flavia Pennetta

1/4 Finale Damen - BNP Paribas Open 2015 (Indian Wells / USA)

 

In einem ungemein intensiven Duell wehrt Sabine Lisicki im dritten Durchgang drei Matchbälle ab und sichert sich letztlich den entscheidenden Tie-Break mit 7-4!

Sabine Lisicki

Deutschland

22.09.1989 (25)

30.

0-0

(bisherige Bilanz)

Flavia Pennetta

Italien

 25.02.1982 (33)

16.


In ihrem ersten Aufeinandertreffen servierten beide Spielerinnen zunächst recht konstant. Dann war es die in Troisdorf geborene Sabine Lisicki, die sich Breakchancen erspielen und schließlich die dritte zum 5-3 verwandeln konnte. Doch hatte Flavia Pennetta in den vorangegangen vier Aufschlagspielen der Deutschen lediglich jeweils einen Ballwechsel gewonnen, war sie nun umgehend präsent. Auch die Italienerin erspielte sich Breakchancen und verwertete die dritte zum 5-4. Aber noch immer konnte sich Pennetta nicht ausruhen. Nun servierte sie gegen den Satzverlust und vergab einen Spielball zum möglichen 5-5. Lisicki erarbeitete sich den ersten Satzball und profitiere von einer zu gelang geratenen Vorhand der Italienerin. Nach 44 Minuten ging der erste Durchgang mit 6-4 an die Deutsche.


Im zweiten Satz startete die Titelverteidigerin aus Italien sofort mit dem ersten Break. Lisicki schien antworten zu können, doch sie vergab stolze drei Breakchancen. Pennetta gewann fünf Ballwechsel nacheinander und so lag die Deutsche mit 0-2 zurück. Im weiteren Verlauf glich die Deutsche zum 3-3 aus und hatte bei 6-4 5-4 und Service Pennetta den ersten Matchball, den die Italienerin aber mit einem Vorhandwinner abwehren konnte. Es ging in den Tie-Break, in dem Lisicki zügig mit 0-3 zurücklag. Dem 2-4 zum Seitenwechsel folgte das 2-5 sowie 3-5. Dann hatte Flavia Pennetta bei 3-6 den ersten Satzball und nutzte diesen konsequent zum 3-7 sowie Satzausgleich.


Der dritte und entscheidende Durchgang sah erst bei 4-5 und Service Lisicki die ersten Break- und diesem Fall gar Matchbälle. Die Deutsche lag mit 15-40 zurück, konnte aber diese beiden sowie noch eine dritte Chance der Italienerin abwehren. Es ging erneut in den Tie-Break, den diesmal Lisicki mit 4-2 zum Seitenwechsel anführte und letztlich mit einem Ass zum 7-4 entscheiden konnte!


Durch dieses hartumkämpfte 6-4 6-7 7-6 erreichte die Deutsche das Halbfinale von Indian Wells und trifft nun auf Jelena Jankovic. Die Serbin hatte zwar beim 6-1 4-1 von der Aufgabe der Ukrainerin Lesia Tsurenko profitiert, aber dennoch eine starke Leistung gezeigt.

Anzeige Tennis Sportbonus bet-at-home.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ergebnisse 2016

ATP              WTA 

Anzeige bet-at-home.com

Aktuelle Ergebnisse

ATP Finals

WTA Finals

WTA Elite Trophy

Deutsche Spieler

Anzeige

Portrait des Tages

Watson (Portrait: Tanja Meyer)
Watson (Portrait: Tanja Meyer)

Sei immer aktuell

WTA No. 1

Kerber (Portrait: Tanja Meyer)
Kerber (Portrait: Tanja Meyer)

ATP No. 1

Murray (Portrait: Tanja Meyer)
Murray (Portrait: Tanja Meyer)