Sabine Lisicki 7-5 6-3 Karolina Pliskova

Finale Prudential Hong Kong Tennis Open 2014

 

Die Deutsche dreht im ersten Durchgang ein 1-5, gewinnt in zwei Sätzen und feiert ihren vierten Titel auf der WTA-Tour!

Sabine Lisicki

Deutschland

22.09.1989 (24)

31.

2-0

(bisherige Bilanz)

Karolina Pliskova

Tschechien

21.03.1992 (22)

36.


Ihr erstes Aufschlagspiel konnte Sabine Lisicki noch gewinnen, wenig später lag sie dann mit 1-5 und Doppelbreak zurück. War der Satz verloren? Nein! Die Deutsche kam in der Folge auf eine Ballwechselbilanz von 16 zu 2 und glich zum 5-5 aus. Dann fing sich Karolina Pliskova wieder, doch sie vergab zwei Breakmöglichkeiten zum 5-6. Lisicki brachte ihr Service durch und breakte im Anschluss erneut zum 7-5 Satzgewinn.

 

Im zweiten Durchgang schien es, als hätte sich die Tschechin stabilisiert. Doch dann breakte die Deutsche zum 3-1 und baute ihre Führung auf 4-1 aus. Pliskova kam zwar nochmal auf 4-3 heran, konnte letztlich aber nicht mehr entscheidend dagegenhalten. Sabine Lisicki gewann die letzten beiden Spiele und feierte durch das 7-5 6-3 ihren vierten WTA-Titel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ergebnisse 2016

ATP              WTA 

Anzeige bet-at-home.com

Aktuelle Ergebnisse

ATP Finals

WTA Finals

WTA Elite Trophy

Deutsche Spieler

Anzeige

Portrait des Tages

Watson (Portrait: Tanja Meyer)
Watson (Portrait: Tanja Meyer)

Sei immer aktuell

WTA No. 1

Kerber (Portrait: Tanja Meyer)
Kerber (Portrait: Tanja Meyer)

ATP No. 1

Murray (Portrait: Tanja Meyer)
Murray (Portrait: Tanja Meyer)