Sabine Lisicki 6-4 6-1 Madison Brengle

2. Runde US-Open 2014 Damen (New York / USA)

 

Bum-Bum-Bine kommt in Fahrt und gewinnt deutlich!

Sabine Lisicki

Deutschland

22.09.1989 (24)

28.

0-0

(bisherige Bilanz)

Madison Brengle

USA

03.04.1990 (24)

123.


Zu Beginn des Matches hatte die Deutsche Schwierigkeiten bei eigenem Service. In einem langen ersten Aufschlagspiel, das viermal über Einstand ging, musste sie sich letztlich dem fünften Breakball der US-Amerikanerin geschlagen geben. Dann verpasste sie die Chance auf das Re-Break und hätte kurz darauf ihr Service fast erneut abgeben müssen. Doch dann stabilisierte sie sich und glich wenig später sogar zum 2-2 aus. Zum 3-4 ging Madison Brengle erneut mit Break in Führung. Dieses konnte Lisicki diesmal umgehend zum 4-4 ausgleichen. Bei 5-4 und eigenem Aufschlag hatte die US-Amerikanerin drei Spielbälle, verlor dann aber fünf Ballwechsel nacheinander und so ging der erste Durchgang mit 6-4 an die Deutsche.

 

Im zweiten Satz wurde es deutlich. Sabine Lisicki hatte ihre beiden Breakchancen konsequent genutzt und führte klar mit 5-0. Dann kam auch Madison Brengle nochmals zu einem Spielgewinn, als sie zum 5-1 ihren Aufschlag durchbrachte. Das änderte aber nichts. Kurz darauf verwandelte die Deutsche ihren ersten Matchball und erreichte durch das 6-4 6-1 die dritte Runde der US-Open 2014.

 

In dieser kommt es nun zu einem wahren Highlight. Die einstige Wimbledon-Finalistin trifft mit Maria Sharapova auf die US-Open Siegerin von 2006.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rico (Freitag, 29 August 2014 10:27)

    Ich muss ganz klar schreiben, daß Lisicki die ist, die in diesem Jahr am weitesten kommen könnte. Auch wenn sie jetzt gegen Sharapova spielt. Sie ist noch ohne Satzverlust und wirkt gut vorbereitet. Ähnlich wie bei Djokovic. Der spielte die Turniere zuvor auch nicht wirklich gut und jetzt? Wie der Mathieu auseinander genommen hat? Geile Scheiße!

Ergebnisse 2016

ATP              WTA 

Anzeige bet-at-home.com

Aktuelle Ergebnisse

ATP Finals

WTA Finals

WTA Elite Trophy

Deutsche Spieler

Anzeige

Portrait des Tages

Watson (Portrait: Tanja Meyer)
Watson (Portrait: Tanja Meyer)

Sei immer aktuell

WTA No. 1

Kerber (Portrait: Tanja Meyer)
Kerber (Portrait: Tanja Meyer)

ATP No. 1

Murray (Portrait: Tanja Meyer)
Murray (Portrait: Tanja Meyer)