1. Runde: Sabine Lisicki 6-3 6-4 Sofia Arvidsson

Sabine Lisicki wird ihrer Favoritenrolle gerecht und erreicht die zweite Runde von Paris.

Drei Matches gab es bislang zwischen der aktuell auf Position 34 des WTA-Singles-Ranking geführten Sabine Lisicki und der auf Platz 64 stehenden Sofia Arvidsson. Alle drei konnte Sabine Lisicki für sich entscheiden. Zuletzt besiegte sie die Schwedin vor ein paar Wochen in Madrid, auch auf Sand, mit 6-3 und 6-1.

 

Heute nutzte Lisicki den ersten Breakball des Spiels zum 3-1. Bis zu ihrem Service bei 4-2 wirkte Sabine Lisicki bei eigenem Aufschlag selbstbewusst und dominant. Nun lag sie aber 0-40 hinten und konnte lediglich zwei Breakbälle abwehren. Arvidsson verkürzte auf 4-3, musste aber direkt im Anschluss erneut ihr Aufschlagspiel an die 23-jährige Deutsche abgeben. Diese servierte wenig später zum Satzgewinn und verwandelte ihren ersten Satzball zum 6-3.

 

Im zweiten Durchgang ließ Sabine Lisicki bei 0-0 zwei und bei 2-2 eine Breakchance liegen. Doch schließlich nutzte sie ihre vierte zum 5-4. Doch die Schwedin gab sich nicht geschlagen und erspielte sich in einem langen Service der Deutschen drei Breakbälle. Dieser gelang es aber, die Chancen abzuwehren und den zweiten Matchball zum 6-3 6-4 und dem damit verbundenen Einzug in die zweite Runde zu verwandeln.

 

In dieser trifft Sabine Lisicki auf die Gewinnerin der Paarung Torro-Flor / Glushko.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ergebnisse 2016

ATP              WTA 

Anzeige bet-at-home.com

Aktuelle Ergebnisse

ATP Finals

WTA Finals

WTA Elite Trophy

Deutsche Spieler

Anzeige

Portrait des Tages

Watson (Portrait: Tanja Meyer)
Watson (Portrait: Tanja Meyer)

Sei immer aktuell

WTA No. 1

Kerber (Portrait: Tanja Meyer)
Kerber (Portrait: Tanja Meyer)

ATP No. 1

Murray (Portrait: Tanja Meyer)
Murray (Portrait: Tanja Meyer)